suchen
drucken
Jetzt Termin vereinbaren.

UniProfiRente

Bringen Sie Ihre Schäfchen ins Trockene
Ganz bequem für die Zukunft vorsorgen – das geht mit der Riester-Rente in Form der UniProfiRente sehr einfach: Einen Teil sparen Sie selbst, den anderen schenkt Ihnen der Staat in Form von Riester - Zulagen – Jahr für Jahr. Und durch die Anlage in Aktienfonds kann aus den staatlichen Zulagen und Ihren eigenen Einzahlungen eine Rente für Sie zusammenkommen, die sich sehen lassen kann.

  • staatlich gefördert
  • 100% Garantie
  • hohe Ertragschancen
  • flexibel: Sparraten jederzeit anpassen oder aussetzen
Erfahren Sie mehr in unserem Erklärfilm >>

Diese Internetseite stellt keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzt weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. Es handelt sich hier um Werbung.
Jetzt Termin vereinbarenJetzt Nachricht schreiben
Bringen Sie Ihre Schäfchen ins Trockene
Auf Ihre UniProfiRente/4P können Sie sich verlassen. Denn Ihre Einzahlungen und staatlichen Zulagen sind zum Beginn der Auszahlphase garantiert. Das Ziel von UniProfiRente ist es, so lange wie möglich die Chancen an den Aktienmärkten zu nutzen – sowohl in der Anspar- als auch in der Auszahlphase. So kann Ihre monatliche Auszahlung im Verlauf noch steigen, aber nie unter den garantierten Betrag fallen.

Produktinformation zur UniProfiRente >>
Wesentliche Anlegerinformationen zur UniProfiRente >>


Diese Internetseite stellt keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzt weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. Es handelt sich hier um Werbung.
Jetzt Termin vereinbarenJetzt Nachricht schreiben
Bringen Sie Ihre Schäfchen ins Trockene

Chancen im Einzelnen:

 - Garantierte lebenslange Zusatzrente mit attraktiven Auszahlungen
 - 100% Garantie auf die eingezahlten Beträge zum Beginn der Auszahlphase
 - Attraktive Ertragschancen durch Investitionen in weltweite Aktien oder in derzeit auf Euro lautende Renten
 - Optimierung des Depots durch Depotsteuerkonzept
 - Streuung des Kapitals in eine Vielzahl von Einzelwerten über die Fondsanlage
 - Zusätzlich in der Auszahlphase: Zusätzliche Garantie von Union Investment, berechnet auf Basis eines rechnungsmäßigen Garantiezinses von bis zu 1% ²


Risiken im Einzelnen:


 - Kursschwankungen aufgrund von...
  ...marktbedingten Faktoren, Wechselkursrisiken sowie Ertragsrisiken ³
  ...Zahlungsverzug/ -unfähigkeit einzelner Aussteller bzw. Vertragspartner ³
  ...Konzentration des Risikos auf einen bzw. wenige Emittenten ³
 - Erhöhte Kursschwankungen und Verlustrisiken aufgrund der
  ...Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ³
  ...Anlage in Schwellen- und Entwicklungsländern ³
 - Zusätzlich in der Auszahlphase: Die Höhe des variablen Anteils der Auszahlung kann schwanken. Das Absinken der Auszahlungen ist maximal bis zum Garantieniveau möglich.

 


1 Quelle: Union Investment, Berechnung auf Basis der Marktdaten der Riester-Anbieter, Stand: 31.12.2013.
2 Die Höhe der Union Investment-Garantie ist abhängig vom aktuellen Zinsniveau und kann auch null betragen.
3 Diese Risiken werden durch die 100 Prozent Garantie auf die eingezahlten Beträge zum Beginn der Auszahlphase begrenzt.


Quelle: Union Investment


Diese Internetseite stellt keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzt weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. Es handelt sich hier um Werbung.
Jetzt Termin vereinbarenJetzt Nachricht schreiben
Bringen Sie Ihre Schäfchen ins Trockene
Rechner
Jetzt Termin vereinbarenJetzt Nachricht schreiben

Sie haben Fragen?

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Gerne nehmen wir Ihre Anfrage über das Kontaktformular entgegen.
Gern nehmen wir hier Ihren Wunsch auf und unser Telefonteam meldet sich bei Ihnen zurück.
  • Schreiben Sie uns eine eMail.
  • Unsere Anschrift und Öffnungszeiten.
  • Vereinbaren Sie einen Termin.
  • Rückruf
  • Veranstaltungsübersicht
  • Anregungen & Kritiken
  • Social Media