GSV - Glückliche Gewinnerin bei der Volksbank Schermbeck

19. Mai 2021

Sonderpreis VW ID.3 Elektroauto geht nach Schermbeck

Schermbeck. Die Glücksfee hat es gut gemeint mit Marita Ridder. Die Gewinnsparerin der Volksbank Schermbeck eG hat ein VW ID.3 Elektroauto gewonnen, das jetzt übergeben wurde. Das Fahrzeug überzeugt mit exklusivem Design, hochwertiger Ausstattung und alltagstauglichen Reichweiten von bis zu 400 km. So kann sich Marita Ridder auf innovativen und gleichzeitig umweltfreundlichen Fahrspaß freuen. Mit ihrem Gewinn ist Marita Ridder in guter Gesellschaft – in den letzten Monaten wurden beim Gewinnsparen der Volksbank Schermbeck neben den normalen monatlichen Geldgewinnen auch wertvolle Sachpreise wie zum Beispiel ein Heimkinosystem von Panasonic oder ein Weber Gasgrill gewonnen. Dass der Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro in Frühjahr an einen Schermbecker Gewinnsparer übergeben werden konnte, freute dann nochmal besonders.

Das Gewinnsparen der Volksbanken ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen. Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat haben Gewinnsparer 2021 unter anderem die Chance auf 100.000 Euro oder eines von 8 VW ID.3 Elektroautos. Darüber hinaus werden in regelmäßigen Zusatzziehungen weitere attraktive Gewinne verlost – und das ohne Extra-Einsatz für die Teilnehmer.

Das Beste: Die Region gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes werden wieder ausgeschüttet. So flossen im letzten Jahr rund 70.000 Euro in regional tätige soziale und gemeinnützige Einrichtungen in Schermbeck und Umgebung. Davon profitierten Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen, z.B. freute sich der Schützenverein Damm über einen neuen Defibrillator oder für den Frauenchor Pianoforte wurde der Kauf eines neuem E-Pianos ermöglicht.